Es gibt gute und schlechte Nachrichten für Kodi-Benutzer. Die gute Nachricht ist, dass Kodi ein neues Update erhalten hat, das die Software auf Version 17.1 bringt. Die schlechte Nachricht ist, dass viele technische Schwierigkeiten gemeldet wurden, einschließlich Probleme bei der tatsächlichen Installation des Updates.

Es wurde ein Problem gefunden.

Viele äußerten ihre Bedenken und am Ende ging Kodi über einen Tweet von seinem offiziellen Twitter-Account auf das Problem ein, um alle wissen zu lassen, dass das Unternehmen über die Situation informiert ist, und um allen zu versichern, dass eine Lösung auf dem Weg ist.

Leider liegt das Problem für Kodi-Benutzer nicht in den Händen des Entwicklers, sondern in den Händen von Microsoft. Microsoft wird nun voraussichtlich so bald wie möglich eine Lösung für dieses Problem veröffentlichen.

Die Microsoft-Partnerschaft ebnet den Weg für Xbox

Infolge dieses Nachteils beginnen viele Kodi-Benutzer, die neue Partnerschaft des Unternehmens mit Microsoft und deren letztendliche Entwicklung in Frage zu stellen. Die beiden Unternehmen arbeiten gut zusammen und die Zukunft ist vielversprechend, nachdem Kodi kürzlich eine Verpflichtung gegenüber der Microsoft-Plattform eingegangen ist, die den Weg für einen Xbox-Auftritt ebnet.

Dies liegt daran, dass die universelle Windows-Plattform von Microsoft versucht, alle Dienste auf den Windows- und Xbox-Plattformen zu vereinen, indem alle Aspekte der beiden Plattformen wie Anwendungen, Spiele, Medien und alles dazwischen integriert werden. Dies bedeutet eine gute Chance für Kodi, auf beiden präsent zu sein.

Diejenigen, die noch keine Gelegenheit hatten, das neue 17.1-Update auszuprobieren, sollten hoffen, dies vorerst zu tun.

VERWANDTE GESCHICHTEN ZU SEHEN:

  • So richten Sie eine Windows 10 Kodi-Fernbedienung ein
  • Plex Media Player wird für alle Benutzer kostenlos, Einführung Kodi Plug-In
  • Laden Sie Kodi Media Player unter Windows 10 herunter
  • Beheben Sie Kodi-Probleme

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar